Digital Mountains Hub

Cyberkriminalität – Die Gefahr für jeden Kleinunternehmer!

Veranstaltungsart

Informationsveranstaltung

Veranstaltungsdatum

19.11.2020

09:30 - 11:30 Uhr

Veranstaltungsort




Veranstalter

-

Referent/in

Cordula Weiss
Detlev Nöldechen
Florian Schüssler
Matthias Preiss
Tanja Steidinger

Themenfeld

Cyberkriminalität

Investition

-

Anmeldeschluss

16.11.2020



Veranstaltungsdetails

Die Homepage ist gehakt, die Kundendaten sind weg oder die Bewerbung enthält Troyaner. Solche Szenarien kommen häufiger vor als man denkt. Nicht nur Großkonzerne wie Yahoo, Garmin, Uber und co. werden gehackt, sondern auch kleinere Betriebe wie das Café, die Buchhandlung oder das Reisebüro von nebenan. Wo liegen die Gefahren für Ihr Unternehmen? Wie können Sie sich und Ihre Kunden vor Datendiebstahl schützen? Und was kann man tun, wenn es dann doch passiert?

 

Die Bedrohung durch Cyberkriminalität wird für alle Unternehmer zu einem wachsenden Problem. Angesichts des teils zwingend erforderlichen Digitalisierungsschubs im Rahmen der Corona-Krise und dem generellen Fortschritt bei Social Media und Cloud-Computing, gilt das auch für Kleinstunternehmen aus den Bereichen Fitness und Sport, Gebäudereinigung, Garten- und Landschaftspflege, Kosmetik- und Fingernagelstudios, aber auch Gastronomie und Einzelhandel.

 

PROGRAMM:

Begrüßung:
Detlev Noeldechen, Geschäftsführer Netz5 Netzwerk&Datentechnik

Vortrag: "Bedrohung Cybercrime“
Matthias Preiss, Leiter der Kriminalinspektion Cyberkriminalität / Digitale Spuren bei der Kriminalpolizeidirektion Rottweil

Erfahrungsbericht: "Cyberattacke - zwei Unternehmerinnen berichten"
Cordula Weiß, Sport Weiß, VS-Obereschach
Tanja Steidinger, Hotel Café Schoren, Sankt Georgen


Live-Hack
: "Wie Unachtsamkeit zur Gefahr wird"
Florian Schüssler,  IT-Security Experte


AGB und Datenschutzerklärung


Ich bin damit einverstanden, dass mein Name (inkl. Titel) und der Name meiner Institution auf der öffentlichen Teilnahmeliste erscheinen. * (Angabe erforderlich)


Einverständniserklärung Bild- und Videoaufnahmen * (Angabe erforderlich)
Bitte beachten Sie, dass bei dieser Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen angefertigt werden und das Bild- bzw. Videomaterial ggf. im Internet, auf den von Digital Mountains, bzw. von seinen Konsortialpartnern betriebenen Seiten, in Sozialen Medien oder in Publikationen zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht wird.


Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von § 4 LDSG i. V. m. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Der Widerspruch ist zu richten an: info@digital-mounains-hub.de
Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere die Informationen gem. Art. 13, 14 DS-GVO finden Sie unter
https://digital-mountains-hub.de/datenschutz/

Ihre Daten werden im Rahmen der Veranstaltungsorganisation gespeichert und elektronisch verarbeitet.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder


AGB und Datenschutzerklärung

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen