Digital Mountains Hub

15.06.2021 | VDC TZ ONLINE MEETUP “Wege zur Datensicherheit in einem vernetzten Europa”

Veranstaltungsart

MeetUp

Veranstaltungsdatum

15.06.2021

16:30 - 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Webinar / Online-Meeting


Veranstalter

imsimity GmbH
Virtual Dimension Center TZ St. Georgen w. V. (AGBs)

Referent/in

Andreas Weiss
Chris Gawel
Dr. Thomas Lapp
Kurt Kammerer
Martin Zimmermann

Themenfeld

Cloud-Dienste
Datensicherheit

Investition

kostenfrei

Anmeldeschluss

-


Ansprechpartner

Barbara Zimmermann
imsimity GmbH, VDC TZ St. Georgen, Communication Manager
Telefon: +49 (0) 7724 / 917-5150
bz@imsimity.de

Themenschwerpunkt:
PR & Event Management

Martin Zimmermann
CEO imsimity GmbH, Vorstand VDC Fellbach und VDC TZ St. Georgen, Speaker, Mitglied BMBF Plattform Lernende Systeme  - AG Lebensfeindliche Umgebungen, Initiator Virtual Fires Congress
Telefon: +49 (0) 7724 / 917-5150
mz@imsimity.de

Themenschwerpunkt:
Beratung, XR, KI, Technologietransfer, Aus- und Weiterbildung (immersive learning & training)


INTRO |

In der heutigen digitalisierten Geschäftswelt kennt Datenschutz keine Ländergrenzen. Verstöße gegen den Datenschutz machen eben auch davor nicht halt. Ist GAIA-X dafür die Lösung und eine neue Ära der Datensicherheit in Europa? Wie kann ich denn als Unternehmer zukünftig meine Daten besser schützen? Auf diese Fragen soll das Meetup Anregungen und Anworten geben.

.

ZIELGRUPPE |

Unternehmer, Forscher, Cloud- und Blockchain-Interessierte, IT-Entscheider, Datenschutz- und Digitalbeauftragte, …

.

AGENDA |

.

16:30 h

“GAIA-X: Ein Vertrauensraum für Datenverarbeitung in Europa” |

++ Andreas Weiss, Technical Commitee Federation Services / OSS bei Gaia-X AISBL, eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.

Jedes zweite Unternehmen beschäftigt sich + laut einer Studie 2021 im Zuge von Corona und HomeOffice verstärkt mit Cloud Services. IT-Entscheider sind auf der Suche nach flexiblen, sicheren und leicht skalierbaren Lösungen, um die neue Realität in ihren Systemen sicher und zukunftsfähig abbilden zu können. Datensouveränität und -verfügbarkeit sind die Herausforderungen einer modernen Datenökonomie. GAIA-X soll hier einen Vertrauensraum für Datenverarbeitung nach EU-Standard schaffen.

.

17:00 h

“Die rechtliche Lage im Kontext Datensicherheit und GAIA-X” |

++ Dr. Thomas Lapp, Rechtsanwalt und Mediator, Fachanwalt für Informationstechnologierecht

Thomas Lapp ist Vorstand der “Nationalen Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit e.V. (NIFIS)” – einer herstellerunabhängigen Selbsthilfeorganisation der Wirtschaft, die Unter­nehmen im Kampf gegen die wachsenden Gefahren aus dem Internet technisch, organisatorisch und rechtlich stärken möchte. Ziel ist es, die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität von Daten in digitalen Netzwerken zu fördern und sicherzustellen. Der Vortrag gibt einen Überblick über die rechtlichen Aspekte von Datensouveränität und Cloud Services.

.

17:30 h

“Korrekter Einsatz von Sicherheitslösungen gegen Datenklau, Spam und andere Katastrophen” |

++ Matthias Haas, Geschäftsführender Gesellschafter, ++ COSUS GmbH (angefragt)

Die ständig wachsende Zahl von Hacker-Angriffen gegen Unternehmen zeigt, wie verletzlich Technologien sind. Der Einsatz von Informationstechnologie und die Vernetzung von Systemen in Unternehmen und im Internet sind die Angriffspunkte von kriminellen Aktivitäten. Im Visier der Angreifer stehen verstärkt Firmen-Netzwerke mittelständischer Unternehmen. Der Vortrag stellt recht einfache und erprobte Lösungen, die hier Sicherheit geben können.

.

18:00 h

“DVACC: Vaccinating Data against Abuse – Daten impfen gegen Missbrauch” |

++ Kurt Kammerer, CEO regify GmbH

Datenmissbrauch ist zum Alltagsproblem geworden. Es vergeht kein Tag, an dem nicht persönliche Daten in falsche Hände geraten und entgegen ihrem ursprünglichen Zweck genutzt werden. Die Ursachen reichen von Nachlässigkeit bis hin zu Angriffen versierter Hacker, die sich mit der Technologie-Entwicklung zum Schutz von Daten ein Wettrennen liefern. Das Problem lässt sich lösen, indem man die Daten „impft“. Die + Data Vaccinator Software macht durch die “Impfung” schon bei Entstehung die Daten für unberechtigte Dritte uninteressant und nimmt ihnen ihr Missbrauchspotential, ohne die Nutzung durch Berechtigte einzuschränken.

.

 

18:30 h

Abschließende Fragerunde und Diskussion.

.

Für alle Angemeldeten ist das Meetup über unseren Zoom-Link kostenfrei zugänglich. Dieser Link wird Ihnen nach Ihrer Anmeldung per E-Mail zugesandt.

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen haben, per  ++ E-Mail oder unter Telefon +49 (0) 7724 94 94 33 | Ihre Ansprechpartner: Barbara Zimmermann, Chris Gawel

.

Das Team des VDC TZ freut sich auf Ihren Online-Besuch 

.

Organisiert wird das Event von unserem VDC TZ Mitglied, der ++ imsimity GmbH

.

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen des DIGITAL MOUNTAINS HUB, gefördert von:

Initiative Wirtschaft 4.0 BW, digital@bw und Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau.

 

 

 

.

#datavaccinator #internetcomputer #gaiax #CYBERCINITY #bockaufdigitales #greenshoesteam #imsimity

 


AGB und Datenschutzerklärung


Ich bin damit einverstanden, dass mein Name (inkl. Titel) und der Name meiner Institution auf der öffentlichen Teilnahmeliste erscheinen. * (Angabe erforderlich)


Einverständniserklärung Bild- und Videoaufnahmen * (Angabe erforderlich)
Bitte beachten Sie, dass bei dieser Veranstaltung Foto- und Videoaufnahmen angefertigt werden und das Bild- bzw. Videomaterial ggf. im Internet, auf den von Digital Mountains, bzw. von seinen Konsortialpartnern betriebenen Seiten, in Sozialen Medien oder in Publikationen zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht wird.


Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von § 4 LDSG i. V. m. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
Der Widerspruch ist zu richten an: info@digital-mounains-hub.de
Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere die Informationen gem. Art. 13, 14 DS-GVO finden Sie unter
https://digital-mountains-hub.de/datenschutz/

Ihre Daten werden im Rahmen der Veranstaltungsorganisation gespeichert und elektronisch verarbeitet.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder


AGB und Datenschutzerklärung

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen